Tiramisu Della Casa – Delivery (7/9)

Das Haus-Tiramisu schmeckt auch daheim genial und darf bei keiner Delivery-Order mehr fehlen, geliefert in kleinen Schälchen in die das feine Tiramisu einzeln geschichtet wurde, also kein Tiramisu-Ziegel von einem großen Teil.

Geschmacklich hebt sich auch das hauseigene Tiramisu von gängigen Varianten anderer italienischer Lokale ab, der Fokus liegt, denke ich, auf der Mascarpone-Creme, die ist weniger Espresso-lastig, mehr karamellig-schokoladig, sehr dicht und schwer, ein Traum für meinen Geschmack, in der Mitte findet sich sehr reduziert Löffelbiskuit, eingebettet in Creme, also nicht mehrmals geschichtet wie man es kennt. Der Haselnusskrokant unter der Kakaoschicht gibt einem den Rest und ist wunderbar stimmig.

Kombiniert auch perfekt mit einem schönen Espresso Doppio und Grappa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Erstellt von Eric

"Das Leben ist zu kurz um schlecht zu essen."
Chief Feinschmecker, Restaurantchecker und Genussmensch

Werbung

Via Toledo – Pizza Delivery (6/9)

Pizza Tartufata (8/9)