in

Ristorante Pizzeria Da Capo

Businesslunch mit ehem. Kollegen in der Pizzeria Da Capo in der Schullerstraße in Wien, nicht nur bei Touristen beliebt, dort kann man wirklich hingehen um tolle Pizzen und andere hausgemachte Italienische Klassiker zu essen. Mein Favourit im Da Capo ist ja die Pizza “Marchese” mit Tomatensauce, Käse, Parmaschinken, Rucola, Büffelmozzarella, und frischen Tomatenstücken – ein Traum.

Heute war mir jedoch nach einam anderen Klassiker, der Pizza “Cacciatora” mit Tomatensauce, Käse, Schinken, Speck, Mais, und milden Pfefferoni, einfach perfekt.

Feinschmecker Restaurantcheck: 7 von 10 Punkte

Fazit: Das Da Capo ist immer einen Besuch wert, ich besuche das Lokal schon seit vielen, vielen Jahren, Qualität, Geschmack und Service stimmen, nicht nur zu Mittag zum Businesslunch, auch für einen romantischen Abend beim Italiener, dann ist auch die Schokomousse-Variation gefragt.

Web: https://www.dacapo.co.at/

Antipasti Buffet

Begrüßt wird man im Da Capo nicht nur von einem aufmerksamen Service-Team, sondern auch von einem feinen Antipasti-Buffet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Pizza vom Holzofen

Im Da Capo gibt es Pizza vom echten Holzofen, ein wunderbarer Geschmack nach Urlaub in Italien, zubereitet vor den Gästen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Pizza Marchese

Tomatensauce, Käse, Parmaschinken oder auf Wunsch mit Bresaola (luftgetrockneter Rinderschinken), Rucola, Büffelmozzarella und frische Tomatenstücke. Ein wenig Olivenöl und Balsamico über den Rucola, perfetto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Pizza Cacciatora

Tomatensauce, Käse, Schinken, Speck, Mais, milde Pfefferoni, ein Klassiker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Pizza dello Chef

Pizza dello Chef mit (in diesem Fall ohne) Tomatensauce, aber mit Käse, Mozzarella, Gorgonzola, Mascarpone, Parmaschinken, Basilikum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Insalata di Stagione

kleiner gemischter Salat mit Kürbiskernen und Haselnuss-Balsamicodressing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Tiramisu della casa con amarettini

hausgemachter Dessertklassiker mit Amarettinibrösel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Wiener Zwickel 1516

feines 1516 Zwickl vom Fass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Melden

Like it?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Erstellt von Eric

"Das Leben ist zu kurz um schlecht zu essen."
Chief Feinschmecker, Restaurantchecker und Genussmensch

Werbung

Zwiebelrostbraten-Check in Felmayer´s Gastwirtschaft

Wiki Wiki Poke – Hawaiian Poke Bowls