in

Love It!Love It!

Chillen beim Otto am Berg (updated)

XO Grill Foodtruck auf der Baumgartner Höhe

Heute waren die Feinschmecker:innen mit dem Radl unterwegs und haben das neue Gastro Pop-Up von Max Stiegl im Garten des Pavillons 24 auf der Baumgartner Höhe besucht. Der Gusto war groß, wir haben uns schon auf die Leckereien des beliebten XO-Grill an einer neuen Location gefreut, den XO Smash Burger, das Pastrami Reuben und die feinen Dirty Fries.

Gut, aber aus

Denkste. „Ausverkauft, der Ansturm heute war enorm wir haben falsch kalkuliert, Ćevapčići könnt ihr noch haben, aber ohne Pommes, die sind auch aus, im Brötchen“, meinte der vermeindliche Grillmeister. OMG, wer nur lockt all diese Leute bei der Hitze auf die Baumgartner Höhe sodass der Food Truck am Sonntag um 18h schon leergefuttert ist, sind die alle Irre (Vorsicht Wortspiel)?

Ćevapčići im Fladenbrot

Na egal, der Hunger war nach der Radtour riesig und wir haben uns auf die Sonderkreation eingelassen, Max Stiegl hätte seine Freue gehabt, wie seine Hackfleischröllchen mit Pommes zu Bosnischen (?) Ćevapčići im Fladenbrot ohne Pommes umgearbeitet wurden, und die waren wunderbar. Das Fladenbrot, knusprig getoastet mit einem Taste von Smash Burger Grill, mit Ajvar und Jungzwiebel zusammen mit reichlich Ćevapčići, köstlich, wir haben noch eine zweite Portion geholt bevor die auch noch weg sind.

Ćevapčići im Fladenbrot

Dazu ein kühles Bierchen oder ein Sommerspritzer und der Sonntag ist gerettet.

XO Burger beim Otto

Bei einem Folgebesuch hatten wir offensichtlich Glück einen XO Burger zu ergattern. Der Burger war ok, das Bun war aber leider nicht angetoastet und ist beim essen ein wenig zerfallen.

XO Burger beim Otto am Berg
Doppelte Portion Pommes

Fazit: Das Otto am Berg ist eine wunderbare Location für ein Gastro-Pop-Up im Sommer. Unter den alten Bäumen kann man in Sonnenstühlen und Hängematten wunderbar chillen und ein Bierchen oder Weinchen zwitschern. Und wenn man rechtzeitig vorbeischaut bekommt man vielleicht sogar noch etwas zu essen. Die Ćevapčići im Fladenbrot waren ausgezeichnet, den Burger konnten wir erst in einem zweiten Besuch probieren, jedoch selbst mitte Oktober scheint man knapp zu planen, hat nicht mehr alle Speisen vorrätig und ist noch immer überrascht vom gesteigerten Kundenandrang bei Schönwetter, vielleicht optimiert man das für die nächste Saison.

Achtung, geöffnet ist jeweils nur FR, SA, SO ab 12h.

Feinschmecker Restaurantcheck: 7/10

XO Foodtruck beim Otto am Berg
Otto am Berg

Melden

Like it?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Ein Kommentar

Erstellt von Mr.Bee

"Das Leben ist zu kurz um schlecht zu essen."
Chief Feinschmecker, Restaurantchecker und Genussmensch

Werbung

Silvia Schneider schließt Kochlehre ab – Gault&Millau (www.gaultmillau.at)

Gleich zehn 3-Sterne-Köche beim St. Moritz Gourmet Festival 2024